Kaufpreis

Mindestlaufzeit

Zahlungsweise

Folgende Versicherungen passen zu Ihrer Suche:

  • Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    Ammerländer Classic – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    AV
    4.33
    Monatlich

    MVK Klassik – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    MK
    4.56
    Monatlich

    MVK Klassik – Absicherung bei Diebstahl, Unfall und Sturz – ohne Selbstbeteiligung – Schutzbrief: Nein – Pedelec

    MK
    4.56
    Monatlich

E-Bike Versicherung gewerblich für Diensträder

Immer mehr Firmen schließen eine E-Bike Versicherung für gewerbliche Fahrräder ab, denn in den vergangenen Jahren gab es im Bereich der Fahrräder enorme Sprünge in der Entwicklung. Vor allem durch die Motorisierung der klassischen Fahrräder sind völlig neue Perspektiven entstanden. Kein Wunder also, dass mittlerweile jeder 5. in Deutschland lebende Arbeitnehmer in Erwägung zieht, mit einem E-Bike zur Arbeit zu fahren – eine tolle, fithaltende und zugleich auch noch äußerst umweltfreundliche Alternative zum Auto. Grund genug für viele Arbeitgeber, den Trend in Richtung E-Bikes sowie umweltfreundliche Fortbewegung aktiv zu unterstützen. Einen der beliebtesten Wege stellt hier die Bereitstellung von Elektrofahrrädern mit einer passenden E-Bike Versicherung für gewerbliche E-Bikes dar. So sind Arbeitnehmer und ihre E-Bikes stets bestens geschützt!

Gewerbliche Fahrradversicherung: Welche Leistungen beinhaltet sie?

Da E-Bikes ganz schön kostspielig und auch deren Komponenten nicht gerade preiswert sind, sorgen immer mehr Arbeitgeber dafür, dass sie die durch ihre Arbeitnehmer gewerblich genutzten E-Bikes optimal vor Schäden absichern. Firmen, die also eine E-Bike Versicherung für gewerblich genutzte E-Bikes abschließen, können sich über ein großes Leistungspaket freuen. So sorgt die Versicherung zum Beispiel dafür, dass sowohl Unfall-, Sturz- und Akkuschäden als auch Neuwertentschädigungen abgesichert sind. Zusätzlich statten die meisten E-Bike Versicherungen für gewerbliche Bikes den Betroffenen für die Zeit der Reparatur mit einem Ersatzfahrrad aus. So können Arbeitnehmer weiterhin wie gewohnt agieren – ein großer Vorteil auch für Arbeitgeber, denn schließlich muss die Arbeit auch trotz Reparatur oder Unfall weitergehen.

Die Leistungen zusammengefasst:

Firmen, die eine E-Bike Versicherung für gewerbliche E-Bikes abschließen, erwartet in der Regel folgendes Leistungspaket:

  • Weltweiter Schutz
  • Akku und Motor Absicherung
  • Absicherung von Verschleißschäden
  • Absicherung von Unfall- und Sturzschäden
  • Keinerlei Werkstattbindung

Das Deckungskonzept für E-Bikes finden Sie auf unserer Webseite vom e-Bikeschutzvergleich.

E-Bike Versicherung gewerblich: Auch für elektrische Lastenräder!

E-Bikes haben nicht nur den Trend zum elektrischen Dienst- und Firmenrad angekurbelt, sondern das Elektro-Bike auch zum neuen Transportmittel in der Logistik zahlreicher Unternehmen gemacht. Gewerbliche und elektrisch angetriebene Lastenräder werden oftmals auch als Cargo Bikes oder Transporträder bezeichnet und stellen in der heutigen Zeit einen festen Bestandteil unzähliger Fuhrparks dar. Da elektrische Lastenräder meist sehr unterschiedlich und mit vielen individuellen Ausbauten konzipiert sind, bringen sie einen speziellen Versicherungsbedarf mit sich. Schließlich kann ein Defekt an einem elektrischen Lastenrad einen großen logistischen Schaden, aber zugleich auch hohen finanziellen Aufwand zur Folge haben. Demnach macht es auch hier für Firmen durchaus Sinn, eine E-Bike Versicherung für gewerblich genutzte Lastenräder abzuschließen.

Gewerbliche Fahrradversicherung: Darauf gilt es beim Abschluss zu achten!

Wer eine E-Bike Versicherung für gewerbliche Bikes abschließen möchte, der sollte unbedingt den nachfolgenden Punkten Beachtung schenken, denn so ist sichergestellt, dass die Versicherung durch und durch ihren gewünschten Zweck erfüllt:

  • Wie groß soll der Umfang einer E-Bike Versicherung für gewerbliche Bikes sein? Hier gilt es darauf zu achten, ein Leistungspaket zu wählen, das perfekt zum eigenen Unternehmen und den Arbeitnehmern passt.
  • Ist der Versicherungswert der E-Bike Versicherung für gewerbliche E-Bikes ausreichend, um jegliche anfallenden Kosten im Falle eines Schadens zu decken?
  • Welche Versicherungsdauer ist für die E-Bike Versicherung für gewerbliche E-Bikes gewünscht?
  • Firmen, die eine E-Bike Versicherung für gewerbliche E-Bikes abschließen möchten, sollten unbedingt einen Tarif ohne Selbstbehalt wählen, denn so können sie sich zu hundert Prozent sicher sein, dass sie im Schadensfall keinerlei der entstanden Kosten aus eigener Tasche bezahlen müssen.

Sollten Sie noch Fragen zur E-Bike Versicherung gewerblich haben, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren oder in unserem FAQ nachzusehen! Neben der E-Bike Versicherung für gewerbliche E-Bikes gibt es auch die private e-Bike Versicherung, mit der Sie Ihr privates E-Bike rundum versichern können.